Suche:

Waldkindergarten Waldwichtel e. V.


  • Waldkindergarten aus Brackenheim

    Wir geben dem Wald-Kindergarten hier die Gelegenheit, sich selbst vorzustellen. Bis auf weiteres werden wir alle zwei Monate Berichte aus dem Tagesablauf des Wald-KIGAS veröffentlichen.
    Die Leser sollen sich so ein Bild davon machen, was der Waldgindergarten ist und was man dort macht (exemplarisch).

    Wir meinen, dass eine Schilderung der Praxis überzeugender ist als theoretische Abhandlungen.

    Wir laden aber auch andere Wald/Naturkindergärten ein, uns und unseren Besuchern von ihrem WALD-KIGA zu berichten bzw. Stellung zu nehmen oder Erfahrungen/Vorschläge "preiszugeben" - es könnte allen nützen!!

    Wir werden sie zunächst als "Leserbriefe" veröffentlichen.
    Vielleicht ist das der Anfang für ein Netzwerk??
    Wer würde mitmachen??

    Schreiben Sie eine E-Mail an uns:
    info(at)baum-des-jahres.de

     

    Einleitung


    Liebe Baumfreunde und Baumfreundinnen!

    WIR das ist der Waldkindergarten Waldwichtel e.V. aus Brackenheim mit 20 Wichteln im Alter von 3 – 6 Jahren.

    Unser Waldkindergartenplatz ist in einem Waldgebiet nahe der Stadt Brackenheim. Wir haben eine große Schutzhütte und ein riesiges Tipi, sowie ein Waldsofa in dem unsere Morgenkreise und alle anderen geselligen Aktivitäten des Tages stattfinden.

    WIR möchten IHNEN von unserem Leben, Spielen und Lernen, zwischen, von und mit den Bäumen berichten.

    WIR möchten Sie teilhaben lassen an Ereignissen aus unserem pädagogischen Alltag und auch an den vielen kleinen, oft bewegenden Ereignissen in unserem Wald.

    WIR wünschen uns, dass dadurch viele auf dieses einmalige Lernfeld „Wald“ neugierig werden und so mancher vielleicht versucht, dem Lebewesen Baum noch einmal mit dem Herzen und den Augen eines Kindes zu begegnen.

    WIR wünschen IHNEN viel Freude beim Lesen!



    Bericht NR. 4 (pdf):
    Winter ade

    Bericht NR. 3 (pdf):
    Projekt "Kaupquappen

    Bericht NR. 2 (pdf):
    Morgenkreis bei den Waldwichteln und Eiserfahrung

    Bericht NR. 1 (pdf):
    Wie alles begann – ein Baummärchen
    Ein kleiner Baumretter

Nach oben