Suche:

Bäume und ihre erstaunlichen Fähigkeiten


Infografik und Artikel über die erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume, veröffentlicht von parkett-direkt ..


 

INFOGRAFIK : "Erstaunliche Fakten über Bäume" (vergrößerte Darstellung!)

 

 

 

Bäume und ihre erstaunlichen Fähigkeiten

Baumkunde, Holz & Heim

Jeder Mensch weiß, was ein Baum ist und meint zu wissen, wozu dieser da ist und welche Eigenschaften er hat. Weit gefehlt. Lesen Sie, was Bäume auf dem Kasten haben und welche erstaunlichen Dimensionen dabei erreicht werden.Als Unternehmen, welches von natürlichen Ressourcen lebt, besteht unsere Verantwortung auch darin, zu verstehen, wo das Produkt herkommt, welches wir vertreiben. Parkett und andere Böden bestehen oft aus Holz und der Lieferant dieses Rohstoffes ist der Baum. So weit, so gut. Dass ein Baum außerdem Sauerstoff produziert, unsere Luft filtert und darüber hinaus artenspezifisch Nahrung produziert, hat wahrscheinlich auch jeder in der Schule gelernt. Aber, dass Bäume reden, ihre Umgebung wahrnehmen und sogar darauf reagieren können, hat unser Interesse geweckt, mal genauer nachzuforschen.

Von Anfang an

Um beginnen zu können, sollten Sie erstmal wissen, wie lange Bäume auf unseren Planeten überhaupt existieren: rund 390 Millionen Jahre. Diese Zahl sollte man erstmal kurz sacken lassen, wenn man bedenkt, seit wann unsereins sich auf dem blauen Planeten breit macht. Gerade mal läppische 200.000 Jahre.

Warum existieren Bäume schon so lange? Was viele nicht wissen ist, dass Bäume zwar eine Lebenserwartung haben und unter gewissen Umständen absterben, jedoch kann das Wurzelsystem von Bäumen, welches weitaus größer sein kann, als der eigentliche Baum, weiterexistieren. So nennt man Bäume mit einem gemeinsamen Wurzelsystem: „Klonkolonien“. Ableger verbreiten sich mit identischem Erbgut des Originals, somit kann ein Exemplar praktisch unbegrenzt „weiterleben“.

Das wohl älteste Beispiel dazu befindet sich im Bundesstaat Utah in den USA und trägt den Namen „Pando“ (lateinisch: ich breite mich aus). Diese amerikanische Zitterpappel bildet flache Seitenwurzeln aus, denen in bis zu 30 Meter Entfernung neue Stämme wachsen. Diese trennen sich jedoch nicht von der Mutterpflanze und bestehen weiterhin als ein einziger Organismus. Das Wurzelsystem Pando hat es auf eine unglaubliche Fläche von 43 Hektar gebracht, in dem sich rund 47.000 Stämme befinden. Von Botanikern wird diese Kolonie, obwohl kein Baum älter ist als 200 Jahre, auf ein Gesamtalter von mindestens 80.000 Jahre geschätzt. Mit einem Gesamtgewicht von 6.000 Tonnen ist Pando also das älteste, schwerste und größte Lebewesen der Erde. .....

 

Lesen Sie weiter unter:  magazin.parkett-direkt.net/fakten-ueber-baeume/

 

 

 

 

 

 

 


Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


* - Pflichtfeld

*




*

Leipziger Linden-Taler

Günther Wallners
besondere Brottöpfe