Suche:

Beiträge von Trauben-Eiche-Finder




Foto 1)
Foto 2)
Foto 3)
Foto 4)
Die dickste Trauben-Eiche in Berlin

Standort: Pfaueninsel, Berlin-Zehlendorf-Steglitz
Umfang ca. 5,67 m (gemessenn in 1,30 m Höhe)
Alter nicht bekannt.
Auf der Pfaueninsel finden sich mehrere ältere Trauben-Eichen. 
In der Nähe des Schlosses steht die dickste Trauben-Eiche von Berlin mit einem Stammumfang von 5,67 m (Foto 1). Nahe der Liegewiese steht eine mit 5,60 m Stammumfang fast gleichstarke Trauben-Eiche (Foto 2). In der Nähe des Fährhauses steht die Tür-Eiche (Foto 2), eine Trauben-Eiche mit Heldbockspuren, die schon auf einem Plan von 1845 existierte und deren hohler Stamm mit einer Holztür verschlossen wurde. Darüber hinaus können weitere ältere Trauben-Eichen auf der Pfaueninsel entdeckt werden. 
Die sogenannte Königseiche (Bild 4), die schon 1917 einen Stammumfang von 6,70 m aufwies (Mitteilungen der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft 1917), steht leider nicht mehr und wurde durch eine Neupflanzung ersetzt.