Suche:

Baum des Monats Juni

Wie wird dieser Baumschnitt genannt??

Antworten bitte mit Postadresse nur per Mail an:
info(at)baum-des-jahres.de.
Unter allen Einsendern werden Monat für Monat drei Preise ausgelost. Einsendeschluss ist der 30.06.2014


Baum des Monats Mai

Um das Holz welcher Baumart handelt es sich?


Der Ausschnitt zeigt ein Furnier. Gesucht ist nicht nur der Name der Baumart sondern auch die Fachbezeichnung der „Zeichnung“ dieses Furniers und die Antwort auf die Frage, ob diese Baumart schon einmal Baum des Jahres war (wenn ja, in welchen Jahr?).

Antwort: Vogelaugen-Ahorn-Furnier - der Ahorn bzw. Berg-Ahorn war BDJ 2009

 


Frage des Monats April

Sag, wer mag das Männlein sein?

"Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm,
es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um......

Das Männlein steht im Walde auf einem Bein
und hat auf seinem Haupte schwarz Käpplein klein....."


Wurde diese Frage nicht verstanden? 
Leider können wir keine „Gewinner“ nennen. Der Text stammt von Hoffmann von Fallersleben. Er hat uns in der ersten Strophe
 vom richtigen Weg abgebracht, aber in der zweiten ist es doch klar: „mit dem schwarz Käppelein“ kann es nur die „Hagebutte“ sein.


Frage des Monats März

Es gibt nichts Schöneres als altes Holz.
Hier wurde das Holz der Europäischen Lärche verbaut.

Verbaut wurde in Saas-Fee das Holz der Europäischen Gebirgslärche. Europäische Lärche allein ist auch richtig. Im schweizer Kanton Wallis stehen zahlreiche, alte und starke Lärchen. Ein Bestand unmittelbar am Stadtrand von Saas-Fee.

In Deutschland wird neben der Europäischen Flachlandlärche auch eine Japanische Lärche angebaut. In den Alpen wächst auch die Zirbelkiefer (Arve) zu mächtigen, alten Exemplaren heran. Ihr Holz ist ebenfalls sehr begehrt.
Die Europäische Lärche war der Baum des Jahres 2012.

Wir gratulieren den Gewinnern:
Dr. Brigitte Jacob
aus, 15566 Schönheide
Michael Cazaku
aus, 01737 Tharndt
Angela Willerscheid aus, 23899 Gudow


Baum des Monats Februar

"Das Bild hat Caspar David Friedrich gemalt = Fichtendickicht "im Schnee" oder "im Walde" um 1828"


Gewonnen haben:
Gesine Krosch, aus 06463 Falkenstein/Hartz
Marko Martucci, aus 6808 Torricella in der Schweiz
S. Klamra, aus 09557 Flöha


Baum des Monats Januar

"Die Spur hat ein Hase mit seinen vier Beinen in den Schnee gedrückt"

Gewonnen haben:
Sandra Kelleter, aus 37077 Göttingen
Uta Olbrich-Schwarz, aus 04103 Leipzig
Rachel Brüggemann, aus 58095 Hagen

 


Baumkönigin

Miriam Symalla Baumkönigin 2014